Progressive Muskelentspannung

 

Stress und psychische Belastung fühlen sich nicht nur unangenehm an, sondern erhöhen die Anspannung der Muskulatur. Nach längerer Zeit leidet darunter nicht nur der Körper, sondern auch die Seele. Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und innere Unruhe können die Folgen sein. Die Methode der Progressiven Muskelentspannung ist hier sehr hilfreich. Über die abwechselnde Spannung und Entspannung einzelner Muskelgruppen kann ein vertieftes Ruhegefühl erreicht werden. Die damit einhergehende Muskelentspannung wirkt sich sowohl auf den Körper als auch auf den Geist sehr wohltuend aus.

Anwendung von progressiver Muskelrelaxation:

  • Reduktion von Alltagsstress
  • Abbau körperlicher und seelischer Spannungen
  • Vorbeugung und Therapie stressbedingter Krankheiten
  • Herzinfarktnachfolgebehandlung und Bluthochdruck
  • allgemeine Nervosität
  • Migräne
  • Asthma
  • Durchblutungsstörungen
  • Einschlafschwierigkeiten/Schafstörungen
  • Lernschwierigkeiten
  • Angstbewältigung
  • Gesundheitsvorsorge und Wohlbefinden
drei Liegestühle am Strand, darüber eine Möwe

In meinem Kurs erlernen Sie diese Methode und lernen auch, wie Sie diese in Ihren Alltag einbauen können. Diese Entspannungsmethode ist auch Teil des großen Entspannungskurses "Entspannen. Loslassen. In Balance kommen."

 


Aktuelle Kurse Progressive Muskelrelaxation

Kurs "Entspannen. Loslassen. In Balance Kommen."

In diesem Kurs kommen sowohl Autogenes Training als auch Progressive Muskelentspannung zum Einsatz. Ebenso Atementspannung, Phantasiereisen und Meditationen.